/website/portalmedia/2017-03/comune-di-agnana-calabra.jpg  

AGNANA CALABRA

Im Jahr 1300 gegründet, Agnana Calabra hat Mineralquellen und Kohleminen, die den ersten Zug in Abfahrt aus Neapel, aus der Zeit von Ferdinand II, versorgten. Im kleinen Wohnort üben sich noch  traditionelles Handwerke aus und die typische Küche behält noch die Gerüche und Aromen der Vergangenheit, die sich in den alten und besonderen Gassen verbreiten.

Agnana wurde im Jahr 1343, in der Nähe von einem Basilianischen Mönchen Kloster errichtet,  auf der Spitze des Berges Sant’Agnana (daher sein Name),  im Namen vom Baron von Mammola. Er laß  Bauerfamilien für das Anbauen  ansiedeln.  Im Februar 1783, ein schreckliches  Erdbeben verursachte  zehn Opfer und richtete Schaden für dreißig  tausend  Dukaten an und zerstörte dazu auch die Kirche des Schutzpatrons St. Basilio. Nach ihrem Wiederaufbau wurde sie von einem Wirbelsturm den 23. Januar 1885 zerstört. Der 19. Mai 1846 Ferdinand II. der Bourbonen  in Begleitung seiner Ehemaliger Maria Theresia aus Österreich und Thronerbe Prinz Franz, besuchten die Lagerstätten von Braunkohlen  und Steinkohlen, die eine große Hoffnung auf Beschäftigung und Entwicklung für Menschen bildete. Die Steinkohle, die hier extrahiert wurde, wurde für die italienische  Bahnlinie (Roma – Frascati) im Jahre 1882 verwendet.

Das wahre Reichtum Agnana besteht aus einigen Mineralwasserquellen : ein schwefelhaltiges Wasser, zwei Chlorid haltiges Wasser, ein eisenhaltiges- schwefelhaltiges Wasser  in der Ortschaft Junchi. Obwohl sie  sehr wertvoll sind und auch als „Mineralwasser“ für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten geschätzt sind, sind sie knapp bekannt. Es gibt noch heute die Ruinen von Becken, die in der Vergangenheit für therapeutische Behandlungen verwendet wurden.

Agnana wurde Geburtsort von Rocco Nicola Sità (01.12.1908), angesehen als „Verfechter von unerträglichen  Ideen des faschistischen Regime“




 


Adresse Via Roma 117
  89040 Agnana Calabra (RC)
Telefonnummer 0964 323000
Fax 0964 323009
Webseite http://www.comune.agnana.rc.it/
 

 



meandcalabria-header.png
ME AND CALABRIA
ERSTELLEN SIE IHREN REISEPLAN UND TEILEN SIE IHN MIT WEM SIE MӦCHTEN


SLEEP CALABRIA



mappa-header.png
MAPPE
IHRE PERFEKTE REISE







 


LASSEN SIE SICH FÜHREN