/website/portalmedia/2017-02/cariati-porto-gallery1.jpg  

DER HAFEN VON CARIATI

Der Yachthafen von Cariati ist durch einen Außen- und einen Innen-Wellenbrecher geschützt. Eine Rutsche befindet sich nähe der Wurzel des Piers. Mit  Kai Ufer. Der Überlaufpier wurde um weitere 120 m durch eine Klippe verlängert; auf den Seiten der letzteren wurden senkrecht zwei Antirutsch-Riffe von jeweils 50 m angeordnet. Der Yachthafen wird hauptsächlich von lokalen Fischerbooten besucht.

Gefahren: Bei 39 ° 30 ', 05 N 016 ° 56', 71E gibt es eine künstliche Klippe, deren End Teil untergetaucht und  nicht signalisiert  ist, gefährlich während der Landung und insbesondere in Anwesenheit von Winden und Strömungen  wie Nordostwind und Ostwind.    

 

Typologie: Tourismus/Fischereifahrzeug


Uhrzeit: fortlaufend


Wasserboden: sandig


Meeresgrund: ungefähr 4 M. und reduziert sich weniger als 3,5 M. Richtung Küste


Radio:  UKW-Kanal  16


Liegeplätze: ungefähr 211


Winde: Nordwind  (Tramuntana); sehr gefährlich im Winter Nordostwind ( Gregal) - Ostwind (Levanat)


Seitenwind: Gregal (Nordostwind) – Levanat (Ostwind) 


 




 


 



meandcalabria-header.png
ME AND CALABRIA
ERSTELLEN SIE IHREN REISEPLAN UND TEILEN SIE IHN MIT WEM SIE MӦCHTEN


SLEEP CALABRIA



IHRE PERFEKTE REISE







 


LASSEN SIE SICH FÜHREN